Ausstellungen

Diether Kunerth - Indien

In seiner 5. Ausstellung im Museum für zeitgenössische Kunst stellt Diether Kunerth zum Thema „INDIEN“ aus. In den Jahren 1992 und 1994 erfüllte sich für Diether Kunerth, mit seinen beiden Indienreisen, ein Jugendtraum. Bereiste er 1992 das Land von Süden nach Norden, so hielt er sich 1994 längere Zeit in den großen Städten auf. Die gesammelten Eindrücke hat Diether Kunerth in einer Vielzahl von Bildern und Skulpturen verarbeitet. Aber auch eine große Anzahl an Fotoarbeiten ist während dieser Reisen entstanden. Gehen Sie zusammen mit Diether Kunerth auf eine Reise durch Indien. Lassen Sie sich vom überwältigenden Formenreichtum an Mensch- und Tierdarstellungen, Ornamenten und Symbolen der indischen Kunst und Kultur faszinieren und tauchen Sie ein in die Seele Indiens.

Sabina Bockemühl „STARKE WESEN – ZARTE SEELEN“

Gleichzeitig stellt Sabina Bockemühl zum Thema „Starke Wesen – Zarte Seelen“ im Museum für zeitgenössische Kunst aus. Lebendige Geschichten von starken Persönlichkeiten: Davon erzählen die Werke von Sabina Bockemühl. Die großformatigen Werke erhalten dadurch eine Dreidimensionalität und eine besondere Haptik und Tiefe. Trotz der intensiven Farbigkeit der Bilder, schwingt in ihnen immer etwas nachdenklich Tiefgründiges mit. Mit viel Fingerspitzengefühl und Emotionalität erzählt Bockemühl starke Geschichten, die in ihrer Gesamtheit auf den Betrachter wirken. Tauchen Sie ein in die kraftvollen Farben von Sabina Bockemühl und erleben Sie die Vielschichtigkeit des Lebens von Starken Wesen mit ihren zarten Seelen.

Dafür, dass die ausgestellten Exponate im Museum so hervorragend zur Geltung kommen und für die exzellente architektonische Einbindung des Museumsareals in den Ortskern, wurde das Architektenteam Lohrer im Jahr 2016 mit zwei internationalen Architekturpreisen ausgezeichnet. Dem ICONIC AWARD Architektur und dem German Design Award in der Kategorie Excellent Communications Design – Architecture. In der Begründung heißt es:

„Der Entwurf für das Museum für zeitgenössische Kunst – Diether Kunerth ist äußerst charakteristisch und prägnant geraten und unterstreicht das Werk der Künstler. Besonders die Seite mit dem Eingangsbereich setzt sich durch ihre bronze- und messingfarbene Fassade deutlich gegenüber dem Weiß des kubischen Baukörpers ab und verleiht dem Bauwerk das markante Erscheinungsbild. Die zwei großformatigen Außenvitrinen machen den von der Rückseite kommenden Besucher neugierig. Der Baukörper erscheint schlicht und zurückhaltend in Weiß. Das gesamte Gebäude wird ökologisch mit Wasser des Mühlbachs gekühlt.“

Zur Ausstellung wollen wir auch wieder ein Rahmenprogramm anbieten. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage www.mzk-diku.de . Dort finden Sie auch das Programm unserer Museumspädagogik die auf die Themen der Ausstellung abgestimmte Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbietet.

Freuen Sie sich auf das Entdecken der beiden Ausstellungen „Indien“ und „Starke Wesen – Zarte Seelen“.

Öffnungszeiten

1. April bis 12. November
Dienstag - Freitag von 11.00 - 16.00 Uhr
Samstag & Sonntag von 12.00 - 17.00 Uhr

05. Dezember bis 31. März
Donnerstag & Freitag von 11.00 - 16.00 Uhr
Samstag & Sonntag von 12.00 - 17.00 Uhr
Montag, Dienstag & Mittwoch geschlossen

 
 

 
 

Anfragen

Museum für zeitgenössische Kunst
Diether Kunerth

Marktplatz 14a
87724 Ottobeuren
+49 (0) 8332 79 69 89 - 0
+49 (0) 8332 79 69 89 - 10
Museum@ottobeuren.de
www.mzk-diku.de

Museumsteam
Markus Albrecht
Christine Knoflicek
Marktplatz 14a
87724 Ottobeuren
+49 (0)8332 796 989 – 12
Museum@ottobeuren.de

 
 

Öffnungszeiten

1. April bis 12. November
Dienstag - Freitag von 11.00 - 16.00 Uhr
Samstag & Sonntag von 12.00 - 17.00 Uhr

5. Dezember bis 31. März
Donnerstag & Freitag von 11.00 - 16.00 Uhr
Samstag & Sonntag von 12.00 - 17.00 Uhr
Montag, Dienstag & Mittwoch geschlossen


Geöffnete Feiertage:

Ostermontag:                17. April 2017          
Himmelfahrt:                  25. Mai 2017    
Pfingstmontag:              05. Juni 2017
Maria Himmelfahrt:       15. August 2017
Tag d. dt. Einheit:           03. Oktober 2017
Reformationstag:          31. Oktober 2017
Allerheiligen:                  01. November 2017

Das Museum ist jeweils von 12:00 - 17:00 Uhr geöffnet!

Schließzeiten

24. April  2017 – 12. Mai 2017
wegen Ausstellungsvorbereitung geschlossen

13. November 2017 - 01. Dezember 2017
wegen Ausstellungsvorbereitung geschlossen




Geschlossene Feiertage:

Karfreitag:                       14. April 2017
Tag der Arbeit:                01. Mai 2017

 

Museum für zeitgenössische Kunst - Diether Kunerth

Marktplatz 14a
87724 Ottobeuren 

+49 (0) 8332 79 69 89 - 0
+49 (0) 8332 79 69 89 - 10
museum@ottobeuren.de
www.mzk-diku.de

 
 
 
Europäische Union
Bayerische Staatsregierung
Marktgemeinde Ottobeuren
Bezirk Schwaben
Landkreis Unterallgäu
Logo Landesstelle für nichtstaatliche Museen