Filme zu den Ausstellungen Thitz - Tütenkunst und Zeichnungen von Diether Kunerth sowie zum Tütenprojekt


 
 

 
 

 
 

Bericht über die Ausstellungen "Thitz- Tütenkunst", die Tütenistallation und "Zeichnungen" von Diether Kunerth im Allgäu TV vom 19.01.2021

 
 

ab 23:49 Min.

 
 

Bericht über die Ausstellungen "JUGEND" und "DU BIST DIE KUNST" im Allgäu TV von Boris Weltermann

ab 14:06 min

 
 

br Rundschau Bericht von Peter Allgaier
über die Ausstellung „Et in arcadia ego“ von Markus Lüpertz


Allgäu tv Bericht von Boris Weltermann
über die Ausstellung „Et in arcadia ego“ von Markus Lüpertz

 
 

allgäu tv - Bericht über die Ausstellung "Griechenland - Hellas"

ab 24:55 Min.


 
 
 

Marianne Sägebrecht über Sabina Bockemühl

Audio

Beitrag zur Ausstellung von Miriam Vlaming

Bayern 2 Beitrag über die Ausstellung "Paare" - Diether Kunerth

 

Öffnungszeiten

14. November bis 31. März
Donnerstag & Freitag von 11 - 16 Uhr
Samstag, Sonntag  von 12 - 17 Uhr
Montag, Dienstag & Mittwoch geschlossen

1. April 2021 bis 31. Oktober 2021
Dienstag - Freitag von 11 - 16 Uhr
Samstag, Sonntag von 12 - 17 Uhr
Montag geschlossen

Geöffnete Feiertage:
Tag der Arbeit                    01. Mai 2021
Christi Himmelfahrt         13. Mai 2021
Pfingstmontag                  24. Mai 2021
Fronleichnam                   03. Juni 2021
Mariä Himmelfahrt          15. August 2021
Tag der dt. Einheit            03. Oktober 2021
                  jeweils 12 - 17 Uhr

Schließzeiten

Von 25. Oktober bis 3. Dezember 2021
wegen Ausstellungswechsel geschlossen.

Von 28. März bis 8. April 2022
wegen Ausstellungswechsel geschlossen.

 
 
 

Museum für zeitgenössische Kunst - Diether Kunerth

Marktplatz 14a
87724 Ottobeuren 

+49 (0) 8332 79 69 89 - 0
+49 (0) 8332 79 69 89 - 10
museum@ottobeuren.de
www.mzk-diku.de

Kontoverbindung Trägerverein Ottobeurer
Museen, Kunst und Kultur e. V.:
DE24 7315 0000 1001 8126 41

 
 
 
 
 
Europäische Union
Bayerische Staatsregierung
Marktgemeinde Ottobeuren
Bezirk Schwaben
Landkreis Unterallgäu
Logo Landesstelle für nichtstaatliche Museen